Ferienhaus-Urlaub in Dänemark

Dänemark ist nicht ohne Grund eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen. Die typische Reisevariante ist der Aufenthalt in einem hyggeligen Ferienhaus in Dänemark.

Der erfahrene Dänemark-Urlaub weiß natürlich direkt, was mit „hyggelig“ gemeint ist. Wobei es schwer zu übersetzen ist, denn das Wort beschreibt wie kein anderes den Charakter Dänemarks und seiner Bewohner. Die Bedeutung ist je nach Situation zu bestimmen: gemütlich, nett, geborgen, intim, malerisch oder lieblich.

Möns Klint

Landschaftliche Schönheit an der Ostsee: Kreisefelsen der Insel Møn (c) T.C.

Wer einmal Urlaub im dänischen Ferienhaus an der Nordsee oder Ostsee gemacht hat, weiß wie entspannend dieses Land sein kann. So kann man direkt hinter den Dünen wohnen und ist nie weit weg vom Meer. Selbst im Binnenland Dänemarks ist man nie wirklich weit von Wasser und Meer entfernt.

 

Urlaub zwischen Sandstrand, Segelboot und Fahrrad

Wassersportler kommen in Dänemark voll auf ihre Kosten. Egal ob Segler, Surfer, Badetourist oder Angler – das Land bietet hervorragende Möglichkeiten und bei über 7.300 km Küste findet man in dem dünn besiedelten Land immer auch ein individuelles und ruhiges Plätzchen. Durch seine einzigartige Lage zwischen zwei verschiedenen Meeren, bietet das nordeuropäische Königreich im Westen die kraftvollen Wellen der Nordsee mit Wattenmeer und im Osten eine lieblich, hügelige Landschaft mit weißen Sandstränden und Kreidefelsen.

Die dänischen Ostseeinseln sind jede für sich eine Reise wert. Jeder hat so seine Favoritin und die heißen zum Beispiel: Møn, Samsø, Ærø, Lolland, Langeland oder Bornholm. Je nach Vorliebe ausgestattet mit allem, was man sich als Urlauber wünscht. Der eine mag die feinen Sandstrände und die guten Segelbedingungen, der andere die pittoresken Dörfer, prähistorische Funde und Wikingerzeugnisse oder große Freilichtmuseen und Sommerfeste.

Das milde Klima, die langen hellen Nächte und die gar nicht mal so wenigen Sonnenstunden lässt manchen Segler sogar von der Dänischen Südsee schwärmen. Die hügelige Landschaft lädt insbesondere zu ausgedehnten Radtouren ein, denn vorbei an hübschen Dörfern, Windmühlen und Kanälen kann man das Land entspannt entdecken. Auch Wanderer lieben die spannende Natur Dänemarks mit lieblichen Heidezonen, Dünen, hellen Wäldern und Seen.

Ein weiterer Vorteil und Grund für Ferien in Dänemark ist die gute Lage, quasi direkt vor der deutschen Haustür. Und jeder der schon einmal im hohen Norden Urlaub gemacht hat, kennt das Gefühl: ist erst einmal die Großstadt Hamburg passiert wird es merklich ruhiger. Man selber entschleunigt und fährt man über die Grenze nach Dänemark wird es noch entspannter. Die Dänen gelten als äußerst gelassene Autofahrer und der drängelnde Stress auf den Straßen Mitteleuropas ist hier eine äußerst seltene Erscheinung.

Auch kulinarisch gibt es in Dänemark reichlich Möglichkeiten. Die dänische Küche lockt nicht nur mit Smørrebrød und allerhand frischem Fisch, sondern auch mit herzhaften Gerichten wie dem Nationalgericht Flæskesteg.

Hinzu kommt das faszinierende Licht des Nordens, dass man bereits in Süddänemark genießen kann. An der Nordspitze Jütland bei Skagen wähnt man sich schon in einer anderen Welt. Der Welt des Mittsommers Skandinaviens mit all ihren sommerlichen Glücksgefühlen. Beim Thema Glück kennen sich die Dänen aus, denn aufgrund regelmäßiger Umfragen gelten sie als das glücklichste Volk der Welt.

Ferien in Dänemark

In Dänemark ist das Meer nie weit weg (c) T.C.

 

Ferien im glücklichsten Land der Erde

Ob dies nun an der sanft-lieblichen Landschaft, dem Sozialstaat oder dem rücksichtsvollen Miteinander liegt, sei dahin gestellt. Tatsache ist, dass Dänemark äußerst sympathisch auf seine Feriengäste wirkt und so ist es kein Zufall, dass ein hoher Prozentsatz Jahr für Jahr wiederkommt.

Auch sprachlich fühlt man sich als Deutscher in Dänemark direkt wohl, denn neben Englisch ist Deutsch eine verbreitete Fremdsprache im Land. Im Süden des Landes im ehemaligen Nordschleswig ist Deutsch sogar eine anerkannte Minderheitensprache und so gibt es hier sogar deutsche Zeitungen, Kindergärten und Schulen. Ebenso sind die Dänen in Schleswig-Holstein eine geschützte sprachliche und kulturelle Minderheit und so bildet die deutsch-dänische Grenzregion heute ein hoch interessante Region zweier sehr ähnlicher, aber auch verschiedener Kulturen.

Ein besonderes Plus für Dänemark ist auch der freundliche und entspannte Umgang mit Kindern. Die Dänen gelten als besonders kinderfreundlich und Museen, Spielplätze und Restaurants sind entsprechend gestaltet. So werden die Ferien auch für die kleinsten Familienmitglieder ein unvergessliches Erlebnis. Auch Urlaub mit dem Hund ist in Dänemark ziemlich unproblematisch und nicht wenige Reisende bringen ihrer Vierbeiner mit.

Wer Städtetouren mag, der sollte Kopenhagen (dänisch: København) besuchen. Die dänische Metropole liegt direkt am Øresund und kann auch mit Südschweden kombiniert werden. Als Heimatland des Märchenschriftstellers Hand Christian Andersen hat Dänemark zahlreiche romantische Märchenschlösser zu bieten. In Kopenhagen und Umland findet man einige davon, wie etwa Schloss Amalienborg, Schloss Rosenborg und Schloss Christiansborg. Die Vielseitigkeit der Hauptstadt kommt auch im Freistaat Christiania zum Ausdruck, der seit 1971 auch ein Magnet für Künstler, Aussteiger aber auch neugierige Urlauber ist. Der Freizeit- und Vergnügungspark Tivoli ist ebenso bekannt, wie das hübsche Hafenviertel Nyhavn.

In Kopenhagen wird es nie langweilig und die Stadt ist eine der kulturell interessantesten Plätze ganz Europas. Dies gilt aber eigentlich für das ganze Land, denn Dänemark hat ganze vier UNESCO-Weltkulturerbe im Angebot: die Runensteine und Kirche von Jellig (seit 1994), die Kathedrale von Roskilde (1995), das Schloss Kronborg (2000), die berühmte Stevns Klint auf der Ostseeinsel Møn (2009) und das einzigartige Dänische Wattenmeer (2014).

Und so ist es kein Zufall, dass die Deutschen sehr gerne in Dänemark Urlaub machen. Damit auch Sie einen schönen Urlaub dort verbringen können, bieten wir auf dieser Seite eine große Auswahl aus über 24.000 Ferienhäusern in Dänemark.

Schönen Urlaub bzw. God ferie!

 

error: Content is protected !!